Ortsverband Sontra-Herleshausen

Der Ortsverband wurde 1988 als Ortsverband Sontra gegründet und in den 90er Jahren auf Sontra-Herleshausen erweitert, da vereinzelt Mitglieder in der benachbarten Gemeinde wohnen. Von Beginn an bis heute ist Elisabeth Adolph ununterbrochen Stadtverordnete, meist als Einzelkämpferin bei einer absoluten SPD-Mehrheit.

In der Legislaturperiode 2006 bis 2011 hatte der Ortsverband zwei Sitze und die SPD keine absolute Mehrheit. So konnte zusammen mit den anderen Oppositionsparteien echter Einfluss auf die Stadtpolitik ausgeübt werden. Dies war die erfolgreichste Zeit des Ortsverbandes.

Für die Kommunalwahl 2016 ist der Ortsverband nicht als FDP angetreten, sondern hat zusammen mit der Freien Wählergemeinschaft eine Liste „Bürger für Sontra“ gebildet, die drei Sitze gewann. Gewählt als Abgeordnete ist Elisabeth Adolph.

Das sind Wir:

FDP Ortsverband Sontra-Herleshausen