Jorias Bach

Alter: 22 Jahre
Beruf: Student der Geschichts- und Wirtschaftswissenschaften an der Uni Kassel
Hobbys: Musik, Handball
Ehrenamtliche Tätigkeiten: Kassierer Knappenverein Sontra, Engagementlotse der Stadt Sontra, aktives Mitglied der Ulfener Jungs und des Musikzug Großenritte, Mitglied im Orga-Team des Open Flair, Hallensprecher des Handballdrittligisten Eintracht Baunatal
Partei: Stellvertretender Kreisvorsitzender FDP, Bezirksvorsitzender der Jungen Liberalen Kurhessen

„Ich bin durch und durch Vereinsmensch und Ehrenämtler. Erst die vielen Vereine und Organisationen machen den Werra-Meißner-Kreis zu dem, was er ist, ein lebenswerter Kreis, der Heimat für Jung und Alt ist. Leider werden Vereine zu häufig mit Vorschriften und Vorgaben von Kreis, Land oder Bund behindert als wären sie ein Unternehmen, das merkt man vor allem als Schatzmeister. Die Vereine brauchen aber mehr Freiheiten anstatt nicht passender Vorgabe. Vereine sollen sich auf ihren Vereinszweck fokussieren können, denn auch für die Entwicklung junger Menschen sind gerade Sport- und Musikvereine sind enorm wichtig.“

Jorias Bach

Weitere Ziele:

  • Ausstattung aller Schulen im Landkreis mit WLAN
  • Ausbau des Unistandort Witzenhausen
  • 5G an jeder Milchkanne – Netzausbau bis 2024